Balkonabdichtung

Die Balkonabdichtung mit Flüssigkunststoff ausführen


Eine gute Balkonabdichtung ist fundamental wichtig. Sie schützt die Bausubstanz vor schweren Schäden. Eindringendes Wasser sorgt für Abplatzungen und Risse, die durch Frost im Winter noch verstärkt werden. Damit der Balkon intakt bleibt, helfen Abdichtungen mit Flüssigkunststoff. Die entsprechenden Materialien sind relativ leicht aufzutragen und besitzen zudem häufig eine dekorative Wirkung.

Welche Vorteile besitzt eine Balkonabdichtung mit Flüssigkunststoff?


Balkonabdichtungen lassen sich auf unterschiedliche Weise durchführen, die Behandlung mit Flüssigkunststoff ist nur eine von mehreren effektiven Lösungen. Hochwertige flüssige Kunststoffabdichtungen besitzen folgende Vorteile:


  • Sie dringen auch in Risse und Spalte ein und dichten diese ab.
  • Sie wiegen wenig und wirken sich so kaum auf die Balkonstatik auf.
  • Sie lassen sich ganz einfach selbst auftragen.
  • Die Schichthöhen sind relativ gering, sodass sich das Bodenniveau kaum ändert.
  • Die Kosten halten sich Grenzen.
  • Flüssigen Kunststoff gibt es auch speziell für bereits geschädigte Flächen.
  • Das Material ist beständig gegen chemische und mechanische Einwirkungen.
  • Es gibt viele verschiedene Farben und Muster auf dem Markt.
  • Ein weiterer Bodenbelag wird überflüssig.
  • Durch spezielle Einstreuungen entstehen rutsch-hemmende Flächen.
  • Eventuelle Schäden lassen sich leicht erkennen und reparieren.



Was wir für Sie leisten:


  • Beratung vor Ort
  • Abdichtung Ihres Balkons mit Flüssigkunststoff